Ab die Post

Eine musikalische Komödie von Mirko Bott

‚Ab die Post!‘, die musikalische Komödie, scheint sich zum neuen Publikumsrenner zu entwickeln. (…) Ein komischer Mix aus viel Operette, ordentlich Schlager und Chanson.

Hamburger Abendblatt

Das Zwei-Personen-Stück legt gleich ein flottes Tempo vor. Die Dialoge sind knackig, die Songauswahl (von Musical-Klassikern bis zu Rolf Zuckowski) gelungen.

Hamburger Morgenpost

Ab die Post

Eine charmante Zwei-Personen-Komödie

Die kleine Postfiliale in der Roswita Tietze und Giesbert Meyer- Trautmannsdorf arbeiten, wird abgerissen, und das ausgerechnet an Heiligabend. An ihrem letzen gemeinsamen Arbeitstag wird es emotional zwischen den beiden Beamten. Denn der Vollblut-Bürokrat Giesbert würde seinem Fräulein Tietze schon lange gerne mal seine Briefmarkensammlung zeigen. Doch auch der Lieferant der Dorfmetzgerei macht ihr schöne Augen…
In der flotten Komödie geht zur Musik aus Musical-Klassikern über Edith Piaf bis zu Tom Jones im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab!

Einzelheiten zum Werk

Autor: Mirko Bott
Personen: 1 Dame, 1 Herr u. 1 Komparse
Genre: Musikalische Komödie
Technischer Aufwand: mittel
Bühne: 1 Deko

Aufführungen

Schmidtchen Theater Hamburg | Uraufführung: 03.12.2015

Aufführungsrechte anfragen

Schreiben Sie uns an, wir werden uns umgehend bei Ihnen mit weiteren Informationen melden.