TOTAL VOLL!

Eine Solo-Komödie von Christian Kühn

Echter Spaß und chaotische Klamotte! SÄCHSICHE ZEITUNG

Ein Kraftakt, bei dem die Zunft vor Neid erblassen könnte: Satire, Kabarett und Schauspiel in einem. Der helle Wahnsinn, glänzend gemacht! FREIE PRESSE

TOTAL VOLL!

Ein Schauspieler in 44 Rollen!

Ben, ein arbeitsloser Schauspieler, verdient sich seinen Lebensunterhalt bei der Kartenhotline eines Theaters. Die Jubiläums-Show eines ständig ausverkauften Stücks steht an. Jeden Tag muss er sich von den Anrufern beleidigen und bedrohen lassen. Alle wollen Karten für die Vorstellung und sein Privatleben steht ebenfalls Kopf. Kurz vor dem Nervenzusammenbruch unterläuft Ben ein fataler Fehler…

Dieses Stück ist ein großes Vergnügen der besonderen Art:
44 Rollen, gespielt von einem Schauspieler, an einem Abend!

Klingt wahnsinnig? Ist es auch!

Einzelheiten zum Werk

Autor: Christian Kühn
Personen: 1 Herr
Genre: Solo-Comedy
Technischer Aufwand: gering
Bühne: 1 Deko

Aufführungen

Komödie im Park, Dresden | Uraufführung: 09.07.2009
Boulevardtheater Dresden | Premiere: 07.12.2013
Theaterschiff Bremen | Premiere: 29.01.2015

Aufführungsrechte anfragen

Schreiben Sie uns an, wir werden uns umgehend bei Ihnen mit weiteren Informationen melden.

Christian Kühn

Autor und Regisseur